>Info zum Stichwort Zeiten | >diskutieren | >Permalink 
Anabel schrieb am 4.1. 2004 um 11:01:14 Uhr über

Zeiten

Glückliche Zeiten sind nicht ganz so intensiv, dafür länger anhaltend, man schwebt so ein bisschen über den Dingen, wenn mal etwas nicht so läuft, dass ist dann gar nicht so schlimm.
Die Geburt meine Kindes war so etwas. Die Geburt war nicht schlimm, aber ich hatte unendlich viel Angst davor gehabt. Aber als die Wehen dann anfingen wurde ich immer ruhiger. Es war eine schöne Geburt. Und als das Kind da war, da war ich glücklich, langanhaltend glücklich. Medizinisch war es nicht so einfach gewesen, und ich hatte danach noch einige Probleme, musste noch mal in die Chirurgie, und so einiges danach tat mehr weh als die Geburt. Aber das war egal. Ich war glücklich.


   User-Bewertung: +3
Jetzt bist Du gefragt! Entlade Deine Assoziationen zu »Zeiten« in das Eingabefeld!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Zeiten«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Zeiten« | Hilfe | Startseite 
0.0026 (0.0011, 0.0008) sek. –– 642441250